Erholungsgebiet Großer Arber Bayerisch Eisenstein,
Lkr. REG

Bauherr / Auftraggeber:
Fürstlich Hohenzollern'sche Arber- Bergbahn, Lkr. Regen

Auftragnehmer:
Dietmar Narr

Leistungsprogramm:
ökologischen Beweissicherung,
Pflege- und Entwicklungspläne,
UVS, FFH-Verträglichkeitsprüfung,
LBP, Freiflächengestaltungspläne,
Umweltbaubegleitung

1 2 3 4 5 6

Im Zuge der Modernisierung des Erholungsbietes Großer Arber mit Neubau von Sesselbahnen, Parkplätzen etc. ergaben sich vielfältige Aufgaben. Die dafür notwendige naturschutzfachliche und landschaftsplanerische Betreuung wurde von NRT übernommen. Zusätzlich wurde auch ein Fachkonzept zur Besucherlenkung erarbeitet mit dem Ziel, den sowohl im Sommer als auch Winter stark besuchten Raum "Arbergipfel" den auch wenig bergerfahrenen Besuchern mit einem Rundweg zu erschließen.