Hochwasserschutz Thalhauser Graben

Bauherr / Auftraggeber:
Gemeinde Kranzberg

Leistungsprogramm:
Landschaftspflegerischer Begleitplan

Zeitraum:
ab 2015

Planungspartner:
Wipflerplan

Durch die Aufweitung eines ca. 250 m langen Abschnitts des Thalhauser Grabens wird Retentionsraum zur Kompensation des Regenwasserabschlags aus dem Mischwasserkanalnetz der Ortschaft Thalhausen geschaffen. Diese Maßnahme setzt damit auch die Ziele des Gewässerentwicklungs-konzeptes (NRT, 2016) um, die für den Thalhauser Graben entwickelt wurden.