Bundesautobahn A96 München - Lindau 6streifiger Ausbau zwischen Oberpfaffenhofen und Germering

Bauherr / Auftraggeber:
Autobahndirektion Südbayern

Leistungsprogramm:
Landschaftspflegerischer Begleitplan, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung, Faunistische Untersuchungen, Unterlagen zur Umweltverträglichkeit

Zeitraum:
2007 -2014

Das Vorhaben umfasst den 6-streifigen Ausbau der Bundesautobahn A96 zwischen Oberpfaffenhofen und Germering einschließlich des Ausbaus der beidseitig bestehenden Parkplätze zu PWC-Anlagen mit neuen LKW-Stellplätzen sowie der Erstellung von Lärmschutzanlagen im Bereich der angrenzenden Gemeinden. NRT erstellte hierzu die notwendigen Unterlagen zur Genehmigung (LBP, saP).