Nordumfahrung Bad Tölz

Bauherr / Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Weilheim

Leistungsprogramm:
Raumempfindlichkeitsanalyse, Umweltverträglichkeitsstudie, Landschaftspflegerischer Begleitplan, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung, Faunistische Untersuchungen, FFH-Verträglichkeitsprüfung

Zeitraum:
ab 2003

1 2

Das Bauvorhaben umfasst die Verlegung der B472 als nördliche Umfahrung des Ostteils der Stadt Bad Tölz. Die geplante Verlegung soll diesen Bereich vom Durchgangsverkehr entlasten.