Kloster Fürstenfeldbruck

Auszeichnung:
2. Preis (kein erster Preis vergeben)

Leistungsprogramm:
Neuer Hotel- und Sportstandort am Kloster, Ideen- und Realisierungswettbewerb

Zeitraum:
2006

Planungspartner:
Werkraum Architekten

Auszug aus dem Protokolltext über die Sitzung des Preisgerichtes zum Entwurf:
Die Arbeit überzeugt besonders in ihrer Gesamtposition der Abfolge einzelner Elemente - Kloster - Neu- ordnung Parkplatz - Sporthalle - Hotel - Amper - Altstadt. Dies drückt sich auch hervorragend im Haupterschließungskonzept des Hotels aus. Sowohl von Osten für die Fahrzeuge, als auch von Süden für den Fußgänger wird ein grundsätzlich schlüssiges und übersichtliches Zugangssystem entwickelt und konsequent in der ostwestgerichteten Lobby zusammengefügt...