Rathaus Altenstadt i. d. OPf.

Auslober:
Gemeinde Altenstadt

Auszeichnung:
1. Preis

Leistungsprogramm:
Städtebaulicher Realisierungswettbewerb, Freianlagen Lph. 1 - 8

Zeitraum:
2000 - 2001

Planungspartner:
Architekten apg 90 Pichl & Gleissner, Weiden

1 2 3

Die Grundidee ist die Schaffung eines ruhigen, südorientierten Innenhofes. In diesen richten sich sämtliche Verwaltungs- und Arbeitsräume. Die Flure und Wartezonen sind zur B15 sowie zu den internen Verkehrsflächen orientiert und dienen als Schall- und Klimapuffer. Durch die Winkelstellung ist die Qualität des Rathausplatzes als Ort für Veranstaltungen klar definiert. Die Umfahrt zu den Stellplätzen eröffnet ein problemloses Zu- und Abfahren. Als Bindeglied zwischen Hof und Straße ist das Foyer leicht auffindbar. Von hier sind alle Rathausbereiche auf kurzen Wegen zu erreichen.